Könnte es eine Hausstaubmilbenallergie sein?

Heuschnupfen-ähnliche Symptome das ganze Jahr über? Eventuell hast du eine Hausstaubmilbenallergie. Aber das muss nicht sein – es gibt Hilfe und Beratung.
Hol dir Hilfe

Könnte es eine Hausstaubmilbenallergie sein?

Heuschnupfen-ähnliche Symptome das ganze Jahr über? Eventuell hast du eine Hausstaubmilbenallergie. Aber das muss nicht sein – es gibt Hilfe und Beratung.

Lass dich testen.
Lass dich behandeln

Bereit, etwas zu tun? Eine Allergiespezialistin oder ein Allergiespezialist kann bestimmen, was deine Allergiesymptome verursacht, und eine für dich geeignete Behandlung finden.

Finde eine Facharztpraxis in deiner Nähe.

Überprüfe, ob deine Symptome eine Hausstaubmilben-allergie sein könnten

Überprüfe, ob deine Symptome eine Hausstaubmilben-allergie sein könnten

Überprüfe, ob deine Symptome eine Hausstaubmilbenallergie sein könnten

Eine Hausstaubmilbenallergie fühlt sich so ähnlich an wie Heuschnupfen, der nicht weggeht. Eine unbehandelte Hausstaubmilbenallergie kann zu langfristigen Gesundheitsproblemen führen.

Häufige Symptome einer Hausstaubmilbenallergie sind:

  • Verstopfte Nase
  • Rinnende, juckende Nase und Niesen
  • Juckende, gerötete oder tränende Augen
  • (Schmerzhafte) Entzündung der Nasennebenhöhlen
  • Sinubronchiales Syndrom (Sekretfluss an der Rachenwand)
  • Husten, Engegefühl im Brustraum oder pfeifende Atmung
  • Hautreaktionen, Hautausschläge, Ekzem
Sind deine Symptome unter Kontrolle? Mach den Test, um festzustellen, wie schwer deine Symptome sind und wie gut du sie gerade im Griff hast.
Jetzt starten

Wie du deine Hausstaubmilben-allergie in den Griff kriegst

Wie du deine Hausstaubmilbenallergie in den Griff kriegst

Wir haben die hilfreichsten Informationen in einem übersichtlichen Infoblatt für dich zusammengefasst. Hol dir die Statistiken, Fakten und praktischen Tipps, die dir helfen, deine Hausstaubmilbenallergie in den Griff zu bekommen.
Infoblatt herunterladen

Wie du deine Hausstaubmilben-allergie in den Griff kriegst

Wie du deine Hausstaubmilbenallergie in den Griff kriegst

Wir haben die hilfreichsten Informationen in einem übersichtlichen Infoblatt für dich zusammengefasst. Hol dir die Statistiken, Fakten und praktischen Tipps, die dir helfen, deine Hausstaubmilbenallergie in den Griff zu bekommen.
Infoblatt herunterladen
Wie du deine Hausstaubmilben-allergie in den Griff kriegst

Wusstest du, dass Hausstaubmilben eine der häufigsten Ursachen für Allergien sind?

Hausstaubmilben sind eine der führenden Ursachen für ganzjährige Allergien. Die kleinen Tierchen sind fast überall zu finden und die Allergie betrifft Kinder ebenso wie Erwachsene.

Entdecke die Möglichkeit einer langfristigen Linderung

Eine unbehandelte Hausstaubmilbenallergie kann sich zu einem allergischen Asthma entwickeln. Mit einer Allergen-Immuntherapie kannst du dem entgegenwirken.
Eine Allergen-Immuntherapie wirkt auf natürliche Weise im Körper und richtet sich gezielt gegen die zugrundeliegende Ursache deiner Erkrankung. Deinem überempfindlichen Immunsystem wird durch kontrollierte wiederholte Dosen von Allergenpartikeln beigebracht, nicht zu reagieren. Dies kann deinen Allergiesymptomen Einhalt gebieten oder sie deutlich verringern und damit für langfristige Linderung sorgen.
Mehr über Allergen-Immuntherapie erfahren
Hol dir Tipps und Ratschläge in deinen Posteingang

Hol dir Tipps und Ratschläge in deinen Posteingang

Abonniere unseren Newsletter, um praktische Tipps und Ratschläge zu erhalten, wie du deine Allergien in den Griff bekommst. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Lies unsere Datenschutzrichtlinien.

Hol dir Tipps und Ratschläge in deinen Posteingang

Abonniere unseren Newsletter, um praktische Tipps und Ratschläge zu erhalten, wie du deine Allergien in den Griff bekommst. Du kannst dich jederzeit wieder abmelden. Lies unsere Datenschutzrichtlinien.